fbpx

Gefüllter Tintenfisch nach sizilianischer Art

Tintenfisch (ital: Calamari) kann auf verschiedene Arten zubereitet werden - gebraten, geschmort, gegrillt und geröstet - und alle sind gut.

Tintenfisch (ital: Calamari) kann auf verschiedene Arten zubereitet werden – gebraten, geschmort, gegrillt und geröstet – und alle sind gut. In diesem Rezept werden ganze Tintenfische vor dem Braten mit einer Semmelbröselfüllung gefüllt, die typische sizilianische Zutaten wie Mangold, Fenchel, Sardelle, Pecorino und Pinienkerne enthält.

Gefüllter Tintenfisch nach sizilianischer Art

Tintenfisch (oder Calamari, der italienische Name) kann auf verschiedene Arten zubereitet werden – gebraten, geschmort, gegrillt und geröstet – und alle sind gut. In diesem Rezept werden ganze Tintenfische vor dem Braten mit einer Semmelbröselfüllung gefüllt, die typische sizilianische Zutaten wie Mangold, Fenchel, Sardelle, Pecorino und Pinienkerne enthält.
Gericht: Vorspeise
Land & Region: Italienisch, Sizilianisch
Keyword: Fechchel, Olivenöl, Pecorino, Pinienkerne, Sardellen, Tintenfisch
Portionen: 6

Zutaten

  • 340 g Mangold oder Spinat gehackt
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 große Zwiebel fein gewürfelt, ca. 1 1/2 Tassen
  • 2 mittelgroße Fenchelknollen fein gewürfelt, ca. 1 1/2 Tassen
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL gehackte Fenchelwedel
  • 2 TL gemahlener Fenchelsamen
  • 4 Sardellenfilets gehackt
  • 4 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Eine Prise zerdrückter roter Pfeffer
  • ¼ Tasse Pinienkerne leicht geröstet
  • 1 EL Zitronenschale
  • ¾ Tasse hausgemachte Semmelbrösel
  • 60 g geriebener Pecorino-Käse ca. 1/4 Tasse
  • 700 g gereinigter mittelgroßer Tintenfisch mit Tentakeln
  • 2 EL gehackte Petersilie zum Garnieren
  • Zitronenschnitze zum Servieren

Anleitungen

  • Füllung herstellen: Mangold 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren, dann abtropfen lassen und unter fließendem Wasser abkühlen lassen. Mangold ganz trocken auspressen und fein hacken. Beiseite legen.
  • 3 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne oder einen breiten Topf geben. Fügen Sie Zwiebel und Fenchel hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie, bis erweicht und leicht gefärbt, ungefähr 10 Minuten.
  • Fenchelwedel, Fenchelsamen, Sardellen, Knoblauch, Oregano und Paprika hinzufügen. Weitere 2 Minuten unter Rühren kochen lassen.
  • Hitze abstellen und Mischung in eine Rührschüssel geben. Pinienkerne, Zitronenschale, Semmelbrösel, Käse und zurückgehaltenen Mangold dazugeben. Gut mischen mit einem Holzlöffel. Geschmack und richtige Würze.
  • Ofen auf 375 Grad erwärmen. Geben Sie mit einem Teelöffel etwas Füllung in jeden Tintenfischkörper und achten Sie darauf, nicht zu viel zu füllen. Den gefüllten Tintenfisch in einer Schicht in eine Auflaufform geben. Den Tintenfisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Die Tentakeln mit Salz und Pfeffer würzen und am Rand der Schüssel anordnen (alternativ Tentakeln in einer separaten Auflaufform anordnen). Tentakeln leicht mit Öl beträufeln. Verbleibende Füllung über die Tentakeln geben.
  • 15 bis 20 Minuten ohne Deckel braten, bis die Tintenfischkörper aufgebläht sind, zischen und leicht bräunen. Wenn gewünscht, lassen Sie die Pfanne für mehr Farbe unter den Grill laufen. Mit Petersilie bestreuen und mit Zitronenschnitzen servieren. (Kann auch bei Raumtemperatur serviert werden.) Servieren Sie jede Person 3 oder 4 Tintenfische mit Tentakeln.

Notizen

Sie können die Füllung bis zu 1 Tag im Voraus machen. Tintenfisch kann bis zu 1 Tag im Voraus gefüllt und gekühlt werden. Vor dem Braten auf Raumtemperatur bringen.
Bei diesem pikanten, erdigen Kräuterteller würde ich nach einem hellen Weiß suchen, das seine Aromen sowohl erfrischen als auch verstärken würde. Die sizilianischen Noten der Füllung lassen sofort auf ein regionales Match schließen, wie etwa einen Ätna Bianco, der größtenteils aus der Carricante-Traube hergestellt wird, die gleichzeitig saftig und herzhaft ist. Viele andere Weißweine, von guten Beispielen bekannter Weine wie Soave, Vermentino oder Albariño bis hin zu eigenwilligeren Flaschen wie dem reichen, reifen Vespaiolo der italienischen Region Venetien oder den ungewöhnlichen Mischungen des Monastero Suore Cistercensi, sind ebenfalls gut geeignet. (Monastero Suore Cistercens: von den Schwestern eines Zisterzienserklosters in der Region Latium außerhalb Roms) Sie können auch nach einem Fino-Sherry, einer von vielen Brut-Wunderkerzen oder einem guten trockenen Rosé mit Substanz greifen.